Fashion, Travel

Die Travel Hacks, Die JEDER Braucht

Travel Hacks

Im ersten Teil der Travel Hacks konzentrieren wir uns auf allgemeine Dinge, die dir auf deiner Reise helfen werden. Diesmal geht es darum, was du in deinen Koffer packst und was du mit ins Flugzeug nimmst. Wir möchten Dir helfen, dein Reiseerlebnis nicht nur mit hervorragenden Koffern, sondern auch mit nützlichen Tipps, perfekt zu machen. Diese Tipps wurden von unseren Mitarbeitern gesammelt um das beste aus deinem Trip zu machen!

  1. Plane deine Outfits im Voraus.

Wenn du deine Outfits vor deiner Reise planst, wird dein Leben im Urlaub viel einfacher. Du wirst dich nicht jeden Morgen quälen um deine Kleidung zusammen zu stellen. Weitere Vorteile der Vorplanung von Outfits sind, dass du nie wieder zu viel packst und dein Koffer somit auch kein Übergewicht mehr hat! So hast du mehr Platz, um Souvenirs oder Schätze, die du in kleinen Boutiquen findest, mitzubringen. Überprüfe vorher das Wetter, um für jede Situation gerüstet zu sein.

  1. Verwende ‚Packing Cubes‘

Obwohl du bereits vor deiner Reise Outfits planst und dadurch Platz sparst, kannst du durch die Verwendung von Packing Cubes noch mehr Platz sparen. Du drückst deine Kleidung im Grunde genommen in die Packing Cubes und lässt etwas mehr Platz außerhalb der Packing Cubes. Das gefällt mir persönlich vor allem, wenn ich nur mit meinem Handgepäck reise und ich meinen Laptop bei der Sicherheitskontrolle rausholen muss. Meine Kleidung ist gut verstaut und niemand wird durch meine persönlichen Gegenstände gehen.  Was auch helfen wird, sind die Wäschesäcke, die im Set enthalten sind. Du kannst deine Wäsche bereits dort sortieren, so dass das Kofferausräumen zuhause weniger Arbeit ist.

  1. Füge deiner Kleidung ein Trocknertuch hinzu

Wenn du nur ein Trockentuch in deinen Koffer legst, riecht deine Kleidung während deines gesamten Aufenthalts frisch und sauber. Dein Koffer wird während des gesamten Aufenthaltes gut duften!

  1. Bringe eine wiederverwendbare Trinkflasche

Die Mitnahme einer wiederverwendbaren Trinkflasche hilft auf vielfältige Weise. Erstens vermeidest du den Kauf von überteuertem Wasser/Getränken am Flughafen. Du sparst außerdem eine Menge Einwegbecher, die schlecht für die Umwelt sind, und seien wir ehrlich – selbst die kleinen Dinge helfen, oder?! Außerdem könntest du im Flugzeug ein wenig mehr Wasser bekommen, wenn du ihnen die wiederverwendbare Flasche gibst. Und ist es nicht immer ärgerlich, nur einen kleinen Becher Wasser zu bekommen, den man am Ende in einem Schluck getrunken hat?

  1. Ein Verlängerungskabel mitbringen

Besonders bei Reisen mit mehreren Personen kann das ein Lebensretter sein. Wenn nur ich alle meine Geräte auf einmal aufladen muss, benötige ich mindestens 3 Anschlüsse. Auch wenn es so viele Anschlüsse in einem Hotelzimmer gibt, ist es einfacher, dein normales Ladegerät zu benutzen, als so viele Adapter für jedes Land kaufen zu müssen.

  1. Benutze ein kleines Reiseset

Auf Langstreckenflügen, insbesondere Flügen mit mehreren Zwischenstopps, bringe ich gerne ein kleines Set mit, um mich zu erfrischen. In meinem Set habe ich immer eine Zahnbürste und Zahnpasta, ein kleines Deo oder sogar Parfüm, eine Feuchtigkeitscreme für mein Gesicht sowie eine Lippenpflege. Deshalb trage ich immer ein kleines Reiseset in meinem Handgepäck oder meiner Handtasche bei mir, um mich während meines Aufenthalts zu erfrischen. Du kannst diese kleinen Produkte in Reisegröße in jeder Apotheke oder in einer Drogerie kaufen. Außerdem benutze ich diese Gegenstände nur auf Langstreckenflügen oder kurzen Wochenendreisen. Auf diese Weise habe ich meine Ausrüstung immer bereit für die nächste Reise.

  1. Trage einen großen Schal für den Flug.

Ich trage immer gerne einen großen Schal auf meinem Flug. Er hält mich während oder vor dem Flug warm und ist eigentlich wärmer als alle Decken im Flugzeug. Wenn du an einen Ort gehst, an dem es ziemlich kalt ist, kann es immer nützlich sein, diesen einen extra warmen Schal zu haben. In deinem Koffer würde es viel Platz einnehmen, also trag es einfach so und benutze es als Decke im Flugzeug.

  1. Schuhe in eine Duschhaube legen

Wie viele Schuhe nimmst du mit auf eine Reise? Ich versuche immer, mich auf so wenig Schuhe wie möglich zu beschränken und trage die schwersten und sperrigsten auf dem Flug, da Schuhe schwer zu packen sind. Um Schuhe zu packen, ohne die Kleidung zu verschmutzen oder mehr Platz als nötig zu beanspruchen, leg die Schuhe einfach in eine Duschhaube. Das ist ein echter Platzsparer! Solltest du auf deiner Reise außerdem neue Schuhe kaufen – findest du Duschhauben manchmal praktischerweise direkt im Hotel! Zu Hause kannst du Duschhauben in jeder Drogerie oder sogar in einigen Supermärkten erwerben.

  1. Verwende eine Packliste

Dieser Punkt korreliert einerseits mit dem Travel Hack #1, um Outfits im Voraus zu planen. Andererseits aber auch nicht. Bei der Planung deiner Outfits kümmerst du dich nur um die gesamte Kleidung, die du mitnehmen möchtest- eine Packliste ist für alles, was du benötigst (Besonders all die Dinge, die du zu vergessen neigst…) Und übrigens, ja, es ist möglich, Dinge zu vergessen, die du auf deine Packliste geschrieben hast. Check mehrere Packlisten und erstelle daraus deine eigene „Master“-Packliste. So kann garantiert nichts mehr schiefgehen!

Was sind eure Travel Hacks ohne die Ihr nie wieder verreisen würdet?

 

4 thoughts on “Die Travel Hacks, Die JEDER Braucht

  1. Frederike sagt:

    Danke für diesen tollen Blog. Macht weiter so.

    1. Marie sagt:

      Danke Frederike!

  2. tutorial sagt:

    Aw, this was an incredibly good post. Spending some time and
    actual effort to make a very good article… but what can I say… I put things off a lot and don’t
    seem to get nearly anything done.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.